Spotlights
dx BTD type logo 01 red

Erik aus Detroit, Michigan

Wir stellen vor: Erik Hodson, Comiczeichner und Künstler aus Detroit.

4 Min. Lesedauer
9.4.2021
dx beyondthedash Erik2

Erik lebt mit Sklerodermie, einer Autoimmunerkrankung, die ihm die Ausübung eines traditionellen Ganztagsjobs nur schwer möglich macht. Als Dasher hat er die Flexibilität, trotz Krankheit zu arbeiten und sich ehrenamtlich für andere Betroffene einzusetzen. Oft spricht er mit Patient:innen über das Leben mit chronischer Müdigkeit.

Im Laufe der Jahre hat sich Erik auf etwas konzentriert, das für ihn genauso wichtig ist wie seine Gesundheit: seine Kunst.

Er ließ sich durch seine Krankheit jedoch nicht von seinem Traum abbringen und veröffentlichte 2005 seinen ersten Comic. Heute, fast zwei Jahrzehnte später, schreibt er noch immer Geschichten und denkt sich originelle Figuren aus.

Diese Arbeit mündete in der Herausgabe von „The Dreaded Dinosaur Man“, einer Geschichte, die er auch heute noch weiterentwickelt.

dx beyondthedash Erik6

Während er nebenberuflich als Dasher arbeitet, geht Erik seiner Leidenschaft als Illustrator und Autor nach. Sein größter Traum ist es, eines Tages eine erfolgreiche Fernsehserie und Spielzeug zu „The Dreaded Dinosaur Man“ herauszubringen.

Nun ist er diesem Traum einen Schritt nähergekommen. Er hat die Chance, seinen Helden, halb Mensch, halb Dinosaurier, so groß wie noch nie zuvor zu präsentieren: als Wandbild, das Eriks Liebe für Comics als riesige Botschaft der Hoffnung für Detroit darstellt.

„Im Leben geht es nicht darum, was dir passiert, sondern was du daraus machst.“

dx beyondthedash Erik2

„Und für mich“, erzählt Erik, „geht es um meine Leidenschaft, die mich motiviert. Ich gebe meine Künstlerkarriere nicht auf und erzähle weiterhin meine Geschichten.“

Wir waren dabei und staunten voller Ehrfurcht, als seine Vision in Detroit zum Leben erwachte.

Wir bei DoorDash unterstützen Dasher:innen dabei, ihre Ziele sowohl bei der Arbeit als auch außerhalb ihrer Schicht zu erreichen. Sie erhalten die Flexibilität, Geld zu verdienen, bis sie durch ihre eigenen Projekte ihren Lebensunterhalt bestreiten, oder können ihre Leidenschaft und die Früchte ihrer Arbeit auch mit der DoorDash-Community teilen.

„Ich kann es kaum erwarten, meinen Namen unter dieses Werk zu setzen“, sagte Erik, als er den Standort seiner neuen Wandmalerei begutachtete. „Wenn es fertig ist, werde ich ganz überwältigt sein.“

Wenn du einmal in der Nähe von Detroit bist, besuche doch Eriks Wandgemälde „Dinosaur Man“ in der Michigan Ave. 1842 in Corktown, Detroit, Michigan.

dx beyondthedash Erik5